Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erntedankfeier

Kohl zum Erntedank

Die Erntedankfeier der LandFrauen Süderhastedt stand unter dem Motto „Kohl“. Hanna Sachau begrüßte die Anwesenden auf dem herbstlich geschmückten Saal der „Doppeleiche“ in Süderhastedt und freute sich über die zahlreichen Anmeldungen für diesen Abend, den die LandFrauen aus Burg, Brickeln, Quickborn und Großenrade in diesem Jahr gestalteten. Sie luden zu einem „Kohlbuffet“ ein, an dem sich die teilnehmenden Damen gerne stärkten.

Im Anschluss daran trugen die LandFrauen, die bei der Ausrichtung des Erntedankgottesdienstes zwei Wochen zuvor geholfen hatten, ihre Beiträge vor. Das Thema war das des deutschen Kirchentages: „Schaut hin“. Es war interessant zu hören, wie vielfältig und auch persönlich das Thema interpretiert worden war. Ute Köhler-Glandorf dankte den Firmen und Privatpersonen, die Gemüse, Obst und Blumen zum Schmücken der Kirche gespendet hatten. Zudem berichtete sie, dass in diesem Jahr auch eine neue Erntekrone für die Süderhastedter Kirche von den LandFrauen gebunden worden ist.

Dann ging es weiter zum Thema Kohl: Die ehemalige Kohlregentin Angelina Knuth erzählte von Ihrer Amtszeit 2017/18. In dieser Zeit besuchte sie verschiedene Veranstaltungen um Dithmarschen zur repräsentieren und lernte auch andere Hoheiten wie Lammkönigin oder Rapsblütenkönigin kennen. Unzählige Anstecker auf Ihrer Schärpe zeigen von dieser Zeit. Mit diesem Relikt ging Angelina auch gerne von Tisch zu Tisch und beantwortete die interessierten Fragen der LandFrauen. Britta Steinkrauß dankte der ehemaligen Kohlregentin mit einem kleinen Präsent. Die LandFrauen ließen den Abend mit vielen Gesprächen ausklingen – hatte man sich doch lange nicht gesehen.

Tina KlinckErntedank 1

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 20. Oktober 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Weihnachtsfeier 01.12.2021
Weihnachtsfeier 2021 - 01.12.2021, 19.30 Uhr   Aufgrund der aktuellen  Lage haben wir die ...
Spielenachmittag